Abonnieren: Artikel / Kommentare

Tag Archive | "Senat"

Der Anti-Robin-Hood – mehr Geld für Profs, mehr Gebühren für Studis

Freitag, 26.Oktober 2012 von Carolin Ahrens

0 Kommetare

von Benjamin Raschke Den Uni-Finanzen geht es schlecht – wie in fast allen öffentlichen Haushalten muss schon seit Jahren ein Minus verwaltet werden, die auf Landesebene entstandenen Schulden schlagen sich entsprechend auch auf die Hochschulen nieder. Daher sind die Uni-Akteure fieberhaft auf der Suche, wo Geld gespart oder zusätzlich eingenommen werden kann. So weit – [...]

Es bleibt, wie es ist

Donnerstag, 17.November 2011 von Benjamin Raschke

1 Kommetar

Die Diskussion um Studiengebühren im November-Senat Die Erwartungen an die Senatssitzung am 16. November waren hoch: Das Uni-Präsidium hatte in der vorherigen Sitzung eine Beschlussvorlage für Studiengebühren angekündigt, nachdem es mit dem Beschluss der Landes-Rektoren-Konferenz für ein Studiengebührenmodell für viel Unmut in der Studierendenschaft gesorgt hatte.

Heute Showdown im Senat

Mittwoch, 16.November 2011 von Benjamin Raschke

0 Kommetare

Auf der heutigen Senatssitzung wird – wie angekündigt – noch einmal über das Thema Studiengebühren diskutiert werden. Alle interessierten Studierenden sind herzlich eingeladen, an der Sitzung teilzunehmen. Für alle anderen bietet die Juso-HSG die Möglichkeit, der Sitzung auf dem Twitter-Kanal der Hochschulgruppe zu folgen.

PM: Ein Präsident allein auf weiter Flur

Montag, 7.November 2011 von Benjamin Raschke

2 Kommetare

Carolin Ahrens und Benjamin Raschke erklären anlässlich des Parteitagsbeschlusses zur Bildungspolitik der Landes-CDU : „Mit der CDU hat nun die letzte im Landtag vertretene Partei beschlossen, keine Studiengebühren einführen zu wollen. In den letzten Jahren haben bereits SPD, FDP, Grüne, Linke und SSW derartige Beschlüsse auf ihren Parteitagen gefasst. ie Juso-Hochschulgruppe an der CAU begrüßt [...]

PM: Finger weg von Studiengebühren (Updated)

Mittwoch, 2.November 2011 von Benjamin Raschke

1 Kommetar

Carolin Ahrens und Benjamin Raschke erklären anlässlich der Vollversammlung der Studierenden an der CAU: „Die Kieler Studierenden haben sich deutlich gegen die Pläne des Uni-Präsidiums ausgesprochen, in Schleswig-Holstein Studiengebühren einzuführen. Auf der heutigen Vollversammlung (02.11.2011) hat eine sehr deutliche Mehrheit der Studierenden gegen die vorgeschlagenen „sozialverträglichen nachgelagerten Studiengebühren“ gestimmt. Die Studierenden haben damit dem Präsidium [...]

Der Rubikon ist überschritten!

Donnerstag, 21.Juli 2011 von Administration

17 Kommetare

Rede des studentischen Senators Benjamin Raschke auf der Sitzung des Senats am 20. Juli 2011 anlässlich der Forderung der Landesrektoren­konferenz, die Einführung von Studiengebühren zu ermöglichen: „Der Rubikon ist überschritten. Mit seiner ‘Meinungsäußerung’ in dem Positionspapier der Landesrektorenkonferenz (LRK) hat das Präsidium der guten Zusammenarbeit zwischen Hochschulleitung und Studierendenvertretung eine ordentliche Beule verpasst. Die implizite [...]

Empört euch – auch im Senat!

Montag, 27.Juni 2011 von Andy Dehse

0 Kommetare

Schaut man einmal in das Hochschulgesetz des Landes, fällt einem auf, dass der Senat eigentlich ein wichtiges Gremium sein könnte – könnte, denn die Realität sieht gerade mit Blick auf das letzte Jahr doch recht bescheiden aus. Aber was war das für ein Jahr: Das Zukunftskonzept für den Antrag zur Elite-Uni wurde im August 2010 [...]

Eine Uni geht stiften …

Donnerstag, 17.Februar 2011 von Andy Dehse

2 Kommetare

Auf der letzten Sitzung des Senats wurde ein Thema kritisch diskutiert, welches normalerweise nur oberflächlich angesprochen wird: Die Abhängigkeit von universitärer Forschung von der Wirtschaft – und ihr Einfluss auf die eigentlich freie Forschung. Worum ging es? Auf der Tagesordnung stand die Besetzung einer Stiftungsprofessur für „Ökonometrie der Milch- und Ernährungswissenschaft“ und dabei erregte weniger [...]

Am Ende wurde es beinahe revolutionär …

Donnerstag, 18.November 2010 von Benjamin Raschke

1 Kommetar

Auf der gestrigen Sitzung des Senats standen für die Studierenden zwei wichtige Entscheidungen an: Zum einen sollte ein neuer Kanzler gewählt werden, zum anderen stand die von uns vor gut einem Jahr erstrittene “NEF-Regelung” auf der Kippe. Um es kurz zu machen: Die Sitzung war ein voller Erfolg, denn sowohl der von uns präferierte Kandidat [...]

Zum Verhältnis von Studierendenvertretung und Politik

Donnerstag, 11.November 2010 von Benjamin Raschke

13 Kommetare

Es geht ein Gespenst um in der Universität – das Gespenst des „unpolitischen Pragmatismus“. Es spukt durch die Gremiensitzungen und verkündet die Heilslehre, es gebe doch die einzig richtige Idee einer Universität und alles Streiten und Diskutieren in Ausschüssen und Parlamenten sei unnütz. Ja, vielmehr sei der parlamentarische Diskurs eine anmaßende Einmischung des politischen Denkens.

Suchen …

Juso-HSG zwitschert ...

  • Die Sitzung ist vorbei - am Ende gab es leider technische Probleme mit dem Uni-WLAN ... 2011-11-16
  • Auch der zweite studentische Antrag findet keine Mehrheit ... schon spannend, was die Senatsmehrheit so alles ablehnt ... 2011-11-16
  • Der Präsident sieht natürlich keine Probleme. Aber zumindest will er zukünftig nicht so emotional reagieren ... 2011-11-16
  • More updates...

Posting tweet...

Powered by Twitter Tools

Letzte Kommentare